Wassersackrohre U-Form - Wassersackrohre U-Form
Wassersackrohre U-Form - Wassersackrohre U-Form
Wassersackrohre U-Form - Wassersackrohre U-Form
Wassersackrohre U-Form - Wassersackrohre U-Form

Wassersackrohre

Biegung in einer Ebene

Wassersackrohre von AS-Schneider dienen zum Schutz des Druckmessgerätes vor den Auswirkungen heißer, unter Druck stehender Medien wie zum Beispiel Dampf sowie zur Verringerung der Auswirkungen schneller Druckstöße. Das Wassersackrohr ermöglicht die Bildung und Ansammlung von Kondensat, sodass die heißen Medien (heiße Dämpfe, nicht nur Wasserdampf) nicht mit dem Messgerät in direkte Berührung kommen. Dient bei Füllung mit entsprechenden Flüssigkeiten auch als Frostschutzvorrichtung. 

Wassersackrohre in U-Form werden bei der horizontalen Druckentnahme verwendet.

Die Standard-Wassersackrohre werden nach DIN 16282 entwickelt, gefertigt und geprüft. Standard-Rohrabmessungen: Ø 20 x 2,6 mm. 1/2"-Rohrabmessungen (Ø 21,3 mm) sind ebenfalls erhältlich. AS-Schneider bietet darüber hinaus handelsübliche Wassersackrohre an. Bei diesen Ausführungen werden Standard-Rohrabmessungen von Ø 21,3 x 3,2 mm verwendet und die Gewinde in der Regel direkt auf das Rohr geschnitten, anstelle des Anschweißens von Anschlusszapfen.

Der maximal zulässige Druck (PS) beträgt standardmäßig 160 bar, ist aber von der Wandstärke des verwendeten Rohres abhängig.

Eingang Ausgang Maß a (mm) Werkstoff Hinweis Bestell-Nr.
G1/2 Außengewinde G1/2 Spannmuffe 253 1.4571 Biegung in einer Ebene S006.07.200.05
Preis
€52,00
Sonderpreis
€52,00
Die Menge muss 1 oder mehr sein.
Abnahmeprüfzeugnis (€50,00)